Lebenshilfe Wetterau zu Besuch bei m TSV/Trampolin

In den Osterferien waren einige Ferienkinder der Lebenshilfe Wetterau zu Gast beim TSV.

Einen Tag lang gehörte ihnen die Frauenwaldhalle. Um 10.15 Uhr war Anreise, per Bus, Kinder mit und ohne Behinderung waren dabei und einige Betreuer. Zwei Groß-Geräte waren da bereits in der Halle aufgebaut. Nach ein paar Erläuterungen zum Verhalten auf dem Trampolin, gab es kein Halten mehr. Der ein oder andere benötigte etwas mehr Mut, aber nach kurzer Zeit war die anfängliche Skepsis verflogen und beide Trainerinnen, Steffi und Beate, mussten eher bremsen als auffordern.

Zum Mittagessen wurde Pizza angeboten und kaum war gegessen, wollten die ersten schon wieder in die Halle und auf die Geräte. Manche erlernten in der kurzen Zeit schon einen „viertel Salto“ , den Sitzsprung! Rund um ein gelungener Tag und sicher wird es ein Wiedersehen geben. Kinder und Betreuer waren alle sehr begeistert. Steffi und Beate haben angeboten es nächstes Jahr wieder in den Osterferien möglich zu machen.

Die Fotos sprechen für sich!

01.jpg 02.jpg 03.jpg