TSV 04 Nieder-Mörlen

Mitglieder-Login

15-jähriges Jubiläum der Tanzgruppe Spirit vom TSV 04 Nieder-Mörlen

Die Tanzgruppe Spirit wurde anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des TSV Nieder-Mörlen im März 2004 gegründet.

Erste Treffen und Tanzproben fanden bereits im Oktober 2003 statt, damals bestand die Gruppe aus acht Tänzerinnen, davon sind heute immer noch sechs dabei!

Bei der Festmatinee im April 2004 war dann der erste Auftritt „under the moon of love“, einstudiert von der damaligen Trainerin Rieke Rapp. Nach drei Jahren erfolgte, aus beruflichen Gründen, ein Trainer-Wechsel und Ulrike Herr aus Ober Mörlen übernahm bis heute das Kommando. Die Truppe besteht zurzeit aus 12 Tänzerinnen.

Am vergangenen Samstag nahmen das die „Mädels“ zum Anlass um das Jubiläum gebührend zu feiern. Gestartet wurde mit einem ausgiebigen Frühstück im Schweizer Milchhäuschen. Später bei einer Stadtführung mit „Frau Stockfisch“ alias Brigitte Möbs-Zimmer, erfuhren die Tänzerinnen einiges neues über Nauheim um 1912, unter anderem auch woher das Schweizer Milchhäuschen seinen Namen bekam.

Ein Schweitzer Milchbauer kam damals mit der Eisenbahn und brachte seine Kühe mit um in Nauheim tuberkulosefreie Milch und Milchprodukte zu verkaufen.

Weiter ging es bei der Stadtführung zum Kurhaus, hier erfuhr man, dass ein Teil im Krieg zerstört und neu errichtet wurde. Manch Eine nahm erst jetzt den Unterschied der Fensterfront wahr, die alten sind rund, die neuen eckig.

Durch die Parkanlage zurück in die Stadt, erzählte Frau Stockfisch das der Kurpark im englischen Landschaftsstil angelegt wurde, wichtig dabei die drei „W´s“, für Wasser, Wiese und Wald.

Bevor „Frau“ sich im Café Müller aufwärmte und stärkte, wurde noch ein Badehaus, mit Wanne und Innenhof besichtigt. Der Tag endete mit einem feucht fröhlichen Abend bei einer der Tänzerinnen zu Hause bei selbstgemachten Leckereien.

Näheres zu Auftritten und der Chronik auf der Homepage www.tsv-nieder-moerlen.de

Aktuelles

Powered by Joomla!