TSV 04 Nieder-Mörlen

Mitglieder-Login

Wanderbericht vom 07.10.2018 im Westerwald mit der Burg Greifenstein

Wanderung des TSV Nieder – Mörlen am 07.10.2018

Die 1. Erlebnis – Wanderung die etwas Abseits unserer engeren Heimat erfolgte. Die Burg Greifenstein mit dem Glockenmuseum im Dilltal war das Ziel. Los ging es um 08:00 h an der Frauenwaldhalle mit einem Autokorso nach Greifenstein. Insgesamt nahmen 18 Wanderer des TSV teil.

Greifenstein01

Nach einer knappen Stunde trafen wir uns in Greifenstein am Dorfgemeinschaftshaus und los ging die Wanderung in Richtung Ulmtalsperre. Zum Schluss kamen wir sogar in einen kleinen Regenschauer, welch eine Seltenheit im Jahre 2018.

Greifenstein02

Im Wirtshaus an der Sperre gab es ein kleines Sektfrühstück, was der guten Stimmung der Wandertruppe keinen Abbruch tat.

Zurück nach Greifenstein, jetzt geht es die ca. 8 km nur bergauf. Von weitem war schon die Burg zu sehen, bald haben wir es geschafft. Und welche Überraschung, in Greifenstein gibt es das 1. Weinfest – Zufall.

Greifenstein03

Nach einem kleinen Schluck waren wir am Ziel, Burg Greifenstein. In der Burgschänke wurde uns ein rustikales Mittagessen gereicht.

Greifenstein04

Anschließend wurden wir über die Geschichte der Burg, die heute einem Verein gehört, und dem darin befindlichen Glockenmuseum unterrichtet.

Greifenstein05

Greifenstein06

Wir haben wieder etwas erlebt, nach unserer Wanderung. Den Teilnehmer hat die Erlebniswanderung in und um Greifenstein sehr gut gefallen.

Das nächste mal treffen wir uns in der Adventzeit am 09.12.18, zum Spaziergang zur geschmückten Eichberghütte.

Gäste sind bei unseren Wanderungen willkommen.

Wer bei der nächsten „Erlebnis – Wanderung“ des TSV Nieder – Mörlen dabei sein möchte, informiere sich bitte im Internet auf der Homepage www.tsv-nieder-moerlen.de

Anton Koppai
1. Wanderwart

Aktuelles

Powered by Joomla!