TSV 04 Nieder-Mörlen

Mitglieder-Login

Gaumeisterschaften im Trampolinturnen unter dem Motto „Kinder stark machen“

Knapp über fünfzig Teilnehmer und Teilnehmerinnen von vier Vereinen nahmen am vergangenen Samstag bei den Gaumeisterschaften im Trampolinturnen in Nieder-Mörlen teil. Der heimische TSV 04 Nieder-Mörlen richtete die Veranstaltung im Jubiläumsjahr des Turngau Wetterau Vogelsberg (125 Jahre) aus und ging mit sechzehn Teilnehmern an den Start.

Mit von der Partie waren Kinder und Jugendliche von dem Dauernheimer Trampolin Verein Die Kängurus e.V., Trampolinturnen Niedernhausen e.V. und dem SKV Büdesheim.

Das Trainer-Team aus Nieder-Mörlen war  mit der Leistung der eigenen Turnerinnen und Turner sehr zufrieden. Insgesamt sprangen vier Podest Plätze raus.

Zur Siegerehrung kamen Frau Stephanie Becker-Bösch, erste Kreisbeigeordnete und der Ortsvorsteher von Nieder-Mörlen Herr Matthias Lüder-Weckler. Beide lobten die Kinder für ihre Teilnahme und ihren Mut sich mit anderen zu messen. Das Engagement des Vereins wurde gewürdigt, mit seinen vielen Helfern, ohne die solche Veranstaltungen nicht zu Stämmen sind. Sie sind gerne der Einladung gefolgt, da sie es für wichtig halten, Kindern Spaß am Sport und an der Bewegung  zu vermitteln, was am besten in der Gemeinschaft, im Sportverein gelingt. Die erst bis dritt platzierten jeder Wettkampfklasse der Gaumeisterschaften erhielten neben ihren Urkunden und Medaillen des Turngaus ein T-Shirt „Kinder stark machen“.

Im Rahmen der Aktion „Kinder stark machen“ wurde parallel zum Info-Stand das relativ neue Trampolin-Abzeichen angeboten. Alle Kinder konnten das Abzeichen erwerben und erhielten ebenfalls eine Urkunde. Dafür mussten sie insgesamt acht ausgewählte Übungen, vier auf dem Minitrampolin und vier auf dem  Großtrampolin, absolvieren.

Alles in allem ein gelungener, fairer Wettkampf ohne Verletzungen. Zu Gunsten des  Fördervereins Jump eV. , der sich um verletzte Trampolinturner kümmert, wurden Armbänder verkauft und es konnte eine Spende in Höhe von 135,00 € überwiesen werden.

Aktuelles

Powered by Joomla!